Offenheit - Vertrauen - Zuversicht

Das Leitbild umfasst unsere Unternehmungspolitik auf lange Sicht und legt den Rahmen unseres Verhaltens und Handelns fest. Es kann in diesem Sinne als "Grundgesetz" oder "Verfassung" unserer Firma bezeichnet werden.
Grundsatz unseres Leitbildes: Offenheit - Vertrauen - Zuversicht

1. Unsere Marktleistungen
Unser Unternehmen bietet folgende Leistungen an:
Baumeisterarbeiten
Planungsarbeiten
Gesamtleistungen als General- und Totalunternehmer
Bauexpertisen
Immobilienverwaltungen
Technische Dienstleistungen
Kaufmännische Dienstleistungen
Darin enthalten sind alle einschlägigen Spezial- und Nebenarbeiten. Ausserdem sind wir offen für neue Marktleistungen, sofern ein Bedürfnis vorhanden ist und die neuen Leistungen unser Angebot sinnvoll ergänzen.


2. Die Anforderungen an unsere Marktleistungen
Wir erbringen wirtschaftliche, technologische sowie organisatorische Problemlösungen und legen Wert auf Sicherheit, Qualität und Einhaltung der Termine.
Wir wollen im Interesse unserer Kunden handeln und beraten, bei gleichzeitiger Wahrung der Interessen unseres Unternehmens.

3. Unsere geografische Reichweite
Unser Marktgebiet umfasst das untere Baselbiet, die Stadt Basel, das grenznahe Fricktal, das grenznahe Laufental und den Bezirk Dorneck des Kantons Solothurn. Die lokalen Märkte in Muttenz, Birsfelden, Pratteln und den angrenzenden Gemeinden sollen jedoch dominierend bleiben. Unter besonderen Umständen kann dieses Marktgebiet ausnahmsweise auch überschritten werden.
Eine Erweiterung unseres Marktgebietes ins grenznahe Ausland wird nicht zum vornherein ausgeschlossen.

4. Unsere Marktstellung
Wir wollen in den angestammten, lokalen Marktgebieten unsere Stellung halten und in ausgewählten, erweiterten Marktgebieten ausbauen.

5. Unser Verhalten gegenüber unseren Marktpartnern
Wir erbringen für unsere Kunden einwandfreie und den Anforderungen entsprechende Leistungen. In den Verhandlungen mit unseren Kunden bringen wir unser fachmännisches Wissen ein. Dabei informieren wir offen über auftauchende Probleme und schlagen kosten-, qualitäts- und termingerechte Lösungen vor.
Mit Lieferanten, Partnern und Behörden suchen wir eine faire Zusammenarbeit.
Wir wollen mit allen unseren Marktpartnern einen offenen, vertrauensvollen Kontakt pflegen und dabei vor allem unserer Stammkundschaft und den langjährigen ARGE-Partnern unsere besondere Aufmerksamkeit widmen.
Wir unternehmen alle Anstrengungen, den guten Ruf unserer Firma zu wahren.

6. Unsere grundsätzlichen Richtlinien betreffend Gewinnerzielung und Gewinnverwendung
Wir wollen Gewinn erwirtschaften der es uns erlaubt, die Existenz, die Unabhängigkeit und die langfristige Weiterentwicklung unseres Unternehmens zu sichern und eine angemessene Verzinsung des investierten Kapitals zu ermöglichen. Um eine konstante Beschäftigungslage zu erzielen sind wir in Ausnahmefällen auch bereit, auf Gewinn zu verzichten.
In diesem Sinne soll der Hauptanteil des erzielten Gewinnes zurückbehalten werden und als Reserve dienen.
Neben der angemessenen Verzinsung des Aktienkapitals sollen die Mitarbeiter oder die Stiftungen zugunsten der Arbeitnehmer, im Minimum in der halben Höhe der gesamten Dividendenausschüttung, am Gewinn beteiligt werden. Bei sehr guter Gewinnerzielung soll dieser Anteil im Minimum auf die gleiche Höhe wie die gesamte Dividendenausschüttung ansteigen.

7. Unser wirtschaftliches Handlungsprinzip
Wir wollen unser Handeln und unser Verhalten auf eine langfristig gesicherte und erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens ausrichten. Dabei wollen wir eine Ertragslage anstreben welche uns erlaubt, Reserven zur Sicherung der Zukunft der Firma und deren Mitarbeiter anzulegen. Unser unternehmerisches Handeln soll sich auszeichnen durch Verantwortungsbewusstsein gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Kapitalgebern und der Öffentlichkeit. Ausserdem wollen wir uns stets rechtzeitig auf die sich verändernden Marktgegebenheiten einstellen und dabei, unter Wahrung der menschlichen Würde, handeln.
Die Nachwuchsförderung und die Weiterbildung unserer Mitarbeiter - als Basis für unsere Leistungsfähigkeit und unsere Kompetenz - betrachten wir als zentrales Anliegen unseres Handelns.
Wir halten die geltenden Gesetze und Rechtsnormen ein. Schriftliche und auch mündliche Verträge, Bestätigungen, Vereinbarungen usw. sind für uns verbindlich.
Unser Handeln soll geprägt sein von Offenheit, Verantwortungsbewusstsein und Zuversicht.


8. Unsere Einstellung zu unseren Mitarbeitern
Unsere Mitarbeiter - auf allen Stufen - sind der Schlüssel zu unserem unternehmerischen Erfolg. Wir anerkennen und wahren die Persönlichkeit unserer Mitarbeiter, pflegen den vertrauensvollen Kontakt und legen Wert auf gegenseitige, offene Information.
Wir bemühen uns auf allen Ebenen um ein angenehmes und befriedigendes Arbeitsklima für unsere Mitarbeiter aller Stufen.
Wir erwarten von unseren Mitarbeitern optimalen Einsatz für unser Unternehmen im Rahmen der Richtlinien dieses Leitbildes.
Langjährige und verdienstvolle Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit, sich in einem festgelegten Rahmen an dem Unternehmen zu beteiligen.
Wir wollen auch solche Mitarbeiter weiterbeschäftigen welche, nach langjährigem, verdienstvollem und solidarischem Einsatz für unser Unternehmen, durch Krankheit oder Unfall nicht mehr voll leistungsfähig sind.

9. Unsere Grundsätze der Mitarbeiterführung
Wir wollen Aufgaben, Verantwortungsbereiche und Ziele klar definieren, dabei den Mitarbeitern einen angemessenen Handlungsspielraum - im Rahmen dieses Leitbildes - lassen und betreiben dazu eine offene und vertrauensvolle Informationspolitik.
Unsere Führungsaufgabe wollen wir mit kooperativer Zusammenarbeit auf allen Ebenen verwirklichen und dabei hierarchisches Verhalten vermeiden.
zum Seitenanfang


10. Unsere Haltung gegenüber Staat und gesellschaftlichen Anliegen
Wir anerkennen unsere Verantwortung gegenüber dem Staat mit seinen demokratischen Institutionen, der Wirtschaft und der Gesellschaft.
Wir sind bestrebt, bei all unserem Handeln die Lebensqualität in Bezug auf die Menschen und die Umwelt zu erhalten oder gar zu verbessern.
Wir unterstützen soziale, kulturelle und sportliche Institutionen im Rahmen unserer Möglichkeiten.